AudioXchange Logo
Home Schnittstelle Initiatoren/Partner

Datenschutz

Datenschutz

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Internetauftritt. Die audioXchange GmbH misst dem Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und den uns sonst überlassenen Informationen höchste Bedeutung zu. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich unter Beachtung der nachstehenden Bestimmungen und in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen.

Im Folgenden möchten wir Sie darüber informieren, welche Daten bei Ihrem Besuch unseres Internetauftritts und der Nutzung unserer Angebote auf unseren Internetseiten erhoben und wie diese von uns verarbeitet und genutzt werden. Darüber hinaus erläutern wir Ihnen, welche begleitenden Maßnahmen wir in technischer und organisatorischer Hinsicht zum Schutz Ihrer Daten getroffen haben.

A. Verantwortlicher

Datenschutzrechtlich Verantwortliche für den Betrieb dieser Internetseite ist die

audioXchange GmbH
Moorfuhrtweg 17
22301 Hamburg

Registergericht Hamburg HRB 160 361
USt-Ident-Nr.: DE327951603
info@audioxchange.de
www.audioxchange.de

vertreten durch den Geschäftsführer Jan Poelmann

B. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zufolge alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden “betroffene Person”) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

Nach der Erhebung werden die personenbezogenen Daten bei Besuch der Internetseite grundsätzlich anonymisiert, so dass sie bei der weiteren Verarbeitung keiner bestimmten Person mehr zugeordnet werden können. Sie bleiben daher anonym. Die anonymisierten Daten nutzen wir zu statistischen Zwecken und um unsere Internetseite im Design und Layout zu verbessern. Eine Rechtsgrundlage ist hierfür nicht erforderlich, da es sich um rein anonyme Daten handelt.

Sie haben über diese Website zudem die Möglichkeit mittels einer E-Mail Zugang zu einer Testversion der Schnittstelle (Swagger) anzufordern. Hierbei bekommen wir Ihre E-Mailadresse übermittelt, an welche der Zugang versandt wird. Ihre E-Mailadresse enthält gegebenenfalls Ihren Namen und das Unternehmen, für das Sie arbeiten und somit personenbezogene Daten.

C. Umfang, Zweck und Rechtsgrundlage unserer Datenverarbeitungen

I. Besuch unserer Internetseite

Für den bloßen Besuch unserer Internetseite ist es grundsätzlich nicht erforderlich, dass Sie uns personenbezogene Daten mitteilen. Wir erheben und verwenden während ihres Besuches unserer Internetseite nur Daten, die uns Ihr Internetbrowser automatisch übermittelt.

– Datum und Uhrzeit des Abrufs einer unserer Internetseiten – Domainname der Website, von der ihr Aufruf unserer Seite erfolgt
– Ihr Betriebssystem
– Ihren Browsertyp
– Ihre Browsereinstellungen
– Ihre IP-Adresse

Die Erhebung dieser Daten erfolgt, um Ihnen den Besuch unserer Seite technisch zu ermöglichen, was ein berechtigtes Interesse unsererseits darstellt. Die Rechtsgrundlage findet sich daher in Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

II. Zugang zur Testversion der Schnittstelle

Bei Anforderung des Zugangs zur Testversion der Schnittstelle erhalten wir Zugriff auf:

-Ihre E-Mailadresse die möglicherweise Ihren Namen und das Unternehmen, für dass Sie arbeiten enthält

Wir speichern Ihre Daten nicht länger, als wir sie für die jeweiligen Verarbeitungszwecke benötigen. Sind die Daten für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich, werden diese regelmäßig gelöscht, es sei denn, deren befristete Aufbewahrung ist weiterhin notwendig. Gründe hierfür können z.B. Folgende sein:

- Die Erfüllung handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten

- Das Erhalten von Beweismitteln für rechtliche Auseinandersetzungen im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsvorschriften

Die Erhebung dieser Daten erfolgt, um Ihnen den Zugang zu der Testversion der Schnittstelle zu ermöglichen, was ebenfalls ein berechtigtes Interesse unsererseits darstellt. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist daher Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

D. Betroffenenrechte

Sie können uns über die unter A. genannten Kontaktdaten erreichen.

I. Auskunftsrecht

Sie haben das Recht zu erfahren, ob Sie betreffende personenbezogene Daten von uns verarbeitet werden, welche personenbezogenen Daten dies ggf. sind, sowie weitere Informationen gemäß Art. 15 DSGVO.

II. Berichtigungsrecht

Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO). Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.

III. Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“)

Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 Abs. 1 DSGVO genannten Gründe zutrifft und die Verarbeitung nicht für einen der in Art. 17 Abs. 3 DSGVO geregelten Zwecke erforderlich ist.

IV. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie sind berechtigt, eine Einschränkung bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 Abs. 1 Buchst. a) bis d) DSGVO geregelten Voraussetzungen gegeben ist.

V. Widerrufsrecht bei Einwilligung

Soweit die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird dadurch nicht berührt.

VI. Beschwerderecht

Sie haben ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde.

E. Umfang und Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für die Nutzung der von uns angebotenen Internetseiten. Sie gilt nicht für die Internetseiten anderer Diensteanbieter, auf die wir lediglich durch einen Link verweisen. Für fremde mit unserem Internetauftritt nicht im Zusammenhang stehenden Erklärungen und Richtlinien übernehmen wir keine Verantwortung und Haftung.

 

 

 

 

AudioXchange Logo
Datenschutz impressum